korntal-wappen

Korntaler Wappen

Nach dem königlichen Privilegium der Gemeinde vom 18.8.1819 war den Ansiedlern gestattet, innerhalb des Bezirks ihrer Gemeinde Korntal durch fachgerechte Handwerke (Handlung und Krämerei) ihre Nahrung zu sichern, ohne an die Zunftordnung gebunden zu sein. Das Handwerk war aber durch diese Bestimmung eher gehemmt als gefördert.

Unter den ersten Korntaler Siedlern waren folgende Gewerbe vertreten: 2 Gipsmüller, 2 Weber, 2 Schuhmacher, 1 Gärtner, 1 Schmied, 1 Wagner, 1 Schneider, 1 Maurer.
Wer sich in Korntal niederlassen wollte, bedurfte vorher einer förmlichen Aufnahme in die Gemeinde.
Rückblick
Die Geschichte des 20. Jahrhunderts wird immer oberflächlicher betrachtet; eine Zeitspanne von 75 Jahren wird kaum mehr beachtet, und schnell wird vieles vergessen, weil ein Ereignis das andere jagt; was heute neu ist, ist morgen veraltet.
Der gegenwärtige Mensch will Abwechslung und strebt nach Neugestaltung, und doch Ist es gut, von
Zeit zu Zelt Rückschau zu halten und sich der Zeit zu erinnern, In der es ehrbare Handwerksmeister für geboten hielten, die Gewerbetreibenden In Korntal zu einem Verein zusammen zu schließen und gemeinsam das Wohl der einzelnen Gewerbestände sowie das Wohl der Gemeinde zu fördern.
Ein Teil der Korntaler Gewerbetreibenden gehörte schon eine Reihe von Jahren dem Leonberger Gewerbeverein an. Durch das neue Gewerbegesetz mit seinen Bestimmungen über Prüfungswesen und Handwerkskammern, wurde von einigen Korntaler Gewerbetreibenden die Bildung eines Korntaler Gewerbevereins eingeleitet.
So kamen die Korntaler Handwerker am Freitag, dem 9. 1. 1903, zusammen, um über die Gründung eines
Vereines zu beraten. Und bereits am 6. Februar 1903 wurde ein solcher Verein gegründet. Folgender Geburtstagswunsch wurde dem Gewerbeverein auf den Weg gegeben:
Möge der Gewerbeverein Korntal wachsen und gedeihen zum Wohle seiner Mitglieder, zu Nutz und
Frommen des ganzen Korntaler Gewerbestandes. Mögen sich seine Mitglieder die Achtung ihrer Mitbewohner erwerben aber auch Anteil nehmen an der Erhaltung und dem Ausbau der Gemeinde.
Das Gewerbe und der Handel nahmen in der Tat aus kleinen Anfängen einen raschen Aufstieg und wirkten fördernd am Gemeindeleben mit.
(Auszug aus der Festschrift 75 Jahre Gewerbe und Handelsverein Korntal)